AEDs sind Lebensretter !

„Und jeder kann dieses Gerät bedienen“

Der RC Chiemsee hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz automatische Defibrillatoren (AEDs) an der Kampenwand und in Breitbrunn aufgestellt.

AEDs sind Lebensretter. Holt man ein solches Gerät bei einer Wiederbelebung, kann dem Patienten bei Kammerflimmern vor Ort schon der lebensrettende Schock verabreicht werden. Jeder kann und soll diese Geräte bedienen, denn sie erkennen die Notwendigkeit eines Schocks automatisch und lassen sich auch nur dann auslösen. Daneben unterstützen sie die Helfer bei der richtigen Durchführung der Wiederbelebung. Daher ist ein dichtes Netz an solchen Geräten anzustreben.

Und genau deshalb freut sich der RC Chiemsee über die Unterstützung aus der rotarischen Familie: Anlässlich der Deutschen Golfmeisterschaften der Rotarier, die im September 2019 im Achental ausgespielt wurden, konnte dem RC Chiemsee ein Scheck in Höhe von 3.000€ vom 1. Rotary Golfclub Deutschland e.V. zur Anschaffung weiterer „Lebensretter“ überreicht werden. „Wir bedanken uns sehr bei den Freundinnen und Freunden der Golf-Fellowship für diese Unterstützung. Nicht nur um der Sache willen, sondern auch das Bekenntnis zur rotarischen Idee des Helfens zum Wohle aller wird hier vorbildlich gelebt.“, so. T. Tramp, PastPräsident des RC Chiemsee.

 

X